Über uns

 

Hoffmann + Schelle wurde 1904 in Lüdenscheid als Buchbinderei durch Jakob Hoffmann und Herrn Schelle gegründet. Der erste Auftrag war das Binden eines Gesangbuches für die evangelische Kirchengemeinde in Lüdenscheid. Während Herr Schelle kurz nach der Gründung wieder ausgestiegen ist, hat Jakob Hoffmann das Unternehmen bis nach dem 2. Weltkrieg als Buchbinderei weitergeführt. Mit dem Einstieg seines Neffen Erich Schrick 1948 hat Hoffmann + Schelle mit der Produktion von Faltschachteln begonnen. Die ersten Kunden kamen dabei aus der Lüdenscheider Knopfindustrie. Schnell hat sich der Kundenstamm über die verschiedensten Branchen wie z.B. die Metall- und Spielwarenfertigung erweitert. Diese erhielten zum Teil aufwendig mit Papier bezogene Verpackungen.

Ende der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hat Hoffmann + Schelle dann begonnen Faltschachteln zu bedrucken. Zuerst im klassischen Buchdruck und später, mit dem Einstieg von Erich Schricks Sohn Peter ab Ende der 60er Jahre, im modernen Offsetdruck. Zuerst wurde mit Ein- und Zweifarbendruckmaschinen produziert. Da der Anteil an mehrfarbig bedruckten Verpackungen im Laufe der Jahre immer größer geworden ist, hat Hoffmann + Schelle Anfang der 80er Jahre in eine Vierfarbendruckmaschine mit Lackwerk investiert. Während bis zu diesem Zeitpunkt vornehmlich Verpackungen für Industrieabnehmer produziert worden sind, konnten jetzt auch Verpackungen für den Konsumgüterbereich gefertigt werden, was zu einer deutlichen Erweiterung des Kundenstamms geführt hat.

Im Jahr 1994 ist dann mit Arno Schrick die 4. Familiengeneration in das Unternehmen eingestiegen.

Hoffmann + Schelle hat den von Anfang an eingeschlagenen Weg der permanenten Weiterentwicklung und Investition in neue Techniken konsequent weiterverfolgt. Dadurch ist das Unternehmen heute in der Lage in einem schwierigen Marktumfeld erfolgreich zu agieren. Mittlerweile gehört nicht nur die reine Produktion von Verpackungen aus Karton, sondern das gesamte Leistungsspektrum von der Entwicklung einer Verpackung bis hin zur Übernahme von Logistikdienstleistungen für den Kunden zu den Geschäftsbereichen des Unternehmens. Gut ausgebildete Mitarbeiter, hochmoderne Anlagen und ein hohes Maß an Flexibilität haben Hoffmann + Schelle zu einem zuverlässigen Partner für seine Kunden werden lassen.

Um sichere Prozessabläufe und einen gleichbleibenden hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten ist das Unternehmen seit 2003 nach Din EN ISO 9001 zertifiziert.

Geschäftszeiten

Mo – Do: 07.00 – 15.45 Uhr

Fr: 07.00 – 12.15 Uhr

 



Warenannahme

Mo – Do: 08.00 – 12.00 Uhr

Fr: 08.00 – 11.00 Uhr

 



 

Abholzeiten

Nach Vereinbarung



www.hoffmannundschelle.de

Hoffmann + Schelle GmbH & Co KG • Niederworth 1 • 58579 Schalksmühle • Tel.: 02355 / 9290-0 • Fax: 02355 / 1003 • E-Mail: info@hoffmannundschelle.de